Ina Hsu "Ich, kann dich sehen II"

Am 13.01.14 ab 18:30 Uhr
Ort:

Ina Hsu "Ich, kann dich sehen II"
Eröffnungsabend: 13.01.2014 – 07.02.2014 um 18:30
Eintritt frei
Ort: MOYA - Museum of Young Art Palais Schönborn, Renngasse 4, 1010 Wien
Facebook Seite: http://www.facebook.com/moya.vienna

Die Künstlerin nutzt die Malerei um ihre eigene Mitte zu finden. Die taiwanesischen Wurzeln als Österreicherin führen bei ihr zu zwiespältigen Gefühlen. Seit der Kindheit wird sie durch die Präsenz von Tieren gebessert und bietet einen Schutz vor der Empfindung des „Anders-Seins“. In ihren Werken ist der Schaffensvorgang deutlich sichtbar, die Pinselstriche sind gut erkennbar. Das Betrachten der Werke soll eine Verbindung zur Künstlerin herstellen und eine Aufforderung zur Findung der persönlichen Wirklichkeit sein. Die Ideen zu den animalischen Teilen der Werke findet die Künstlerin durch die Anschaffung von zahllosen Artikeln aus den Medien, Tierminiaturen, Tierpräparaten, und vielem mehr. So gelingt ihr die Konzentration auf ein bestimmtes Tier, das dann in Verbindung mit einem Menschen den sie darstellen will, gemalt wird. Die Beschäftigung mit dem Thema Tier war schon bei Henri Rousseau und Aloys Zötl wichtig. Auch heute wird sie als einer von vielen Versuchen gesehen, die Sichtweise auf die Welt zu öffnen. Die Künstlerin wurde 1976 in Innsbruck geboren und lebt und arbeitet auch heute noch dort. Das Studium der Malerei und Graphik beendete sie 2006 mit Auszeichnung an der Kunstuniversität Linz bei Ursula Hübner. Seitdem fand pro Jahr mindestens eine Einzel- oder Gruppenausstellung mit ihr statt.



Share |


Usermeinungen zu Ina Hsu "Ich, kann dich sehen II"

Noch keine Usermeinung zu Ina Hsu "Ich, kann dich sehen II" vorhanden.

Was ist Deine Meinung zu Ina Hsu "Ich, kann dich sehen II" ?

Gewinnspiel
derzeit kein Gewinnspiel verfügbar
Fehlt was?
Eine Eintragung im Lokalverzeichnis ist kostenlos! Auch die Ankündigung eines Events kostet keinen Cent!

Newsletter
Trag Dich für unseren Newsletter ein.